Niederrhein Airsoft Force Team

Beschreibung

Das Team NRF Airsoft hat seinen Grundstein im September 2011 gelegt. In diesem Jahr fingen 4 Leute mit diesem Sport an und begeisterten gemeinsame Freunde und Bekannte für diesen Sport. Anfangs waren wir eine Truppe von 6 Mann, die sich im PMC Style vorallem oft und gerne am Spot “Kentschool Hostert” hat sehen lassen. Der Teamname zu diesem Trupp war zu dieser Zeit etwas ungklücklich gewählt, ist aber bei vielen Teams und Spielern in guter Erinnerung geblieben. Damals hießen wir noch “Bastards” und waren ein kleines Team, welches sich am Wochenende traf um mal unter Männern ein wenig Spaß zu haben um den Alltag zu vergessen.

Nachdem wir Zuwachs und Unterstützung von verschiedenen neuen Mitgliedern bekamen, die wir ebenfalls schon lange kannten, wuchsen wir weiter. Am 24.12.2012 hat sich einer der Teamleader entschlossen eine neue Internetseite zu entwerfen, die auch heute im Grundgerüst hier noch vorhanden ist. Da der Name bei fast allen Membern des heutigen “NRF Airsoft Teams” nicht gut gewählt wurde, haben wir kurzer Hand eine interne Umfrage zu diesem Problem gestartet und jeder konnte seine Vorschläge machen. Die Entscheidung viel auf “Niederrhein Force Airsoft” und wurde relativ schnell umgesetzt.

Wie man heute sehen kann, hatte die Umsetzung diverse Vorteile. 2013 wurde die Internetseite mehrfach umgebaut und für den allgemeinen User übersichtlicher gestaltet. Die Platform dient nun nicht mehr nur als Informationsseite für Member, viel mehr wurde darauf geachtet, dass jeder Besucher seinen Teil zu dieser Seite beitragen kann. Ebenfalls 2013 wurden die heutigen Teamleader “Conny&White Hawk” wie auch die In-field-Leader “Raphyii” und “Beachem” ernannt. Das Spielfeld “Adventure Paradise” hat auch eine wichtige Rolle für unser Team gespielt. Dieses Feld wurde durch den Einsatz von “Conny” im ASVZ und von “Raphyii” im 6mm Forum promotet und war unser Partnerfeld. Nachdem wir dieses Feld als unser Partnerfeld nutzen durften, wurden einige Steine ins Rollen gebracht, welche sich ebenfalls auf die Community des NRF Airsoft Teams ausgewirkt haben. Der Name des NRF Teams war nicht nur Begriff für ein nettes und gut organisiertes Team, sondern ebenfalls für kompetente Infos rund um den Airsoft Sport in den Niederlanden. Bis heute hält das Team zusammen und ist für einander da.

Anfang 2014 wurde leider das Airsoftfeld von Adventure Paradise aus nicht abzusehenden Gründen geschlossen. Nach der Information das die Kent School Hostert nun auch weiterhin nicht (mehr) als Airsoft Spot genutzt werden durfte, wurden die Spieltage weniger. Seither setzen wir uns für neue Ideen in der Umgebung ein und versuchen den Sport am Niederrhein weiterhin aufrecht zu erhalten.

Statement
Wir distanzieren uns von jeglichen politischen Sachverhätnissen
Wir sehen Airsoft als Sport an und nicht als “Kriegsübung”
Sämtliche Ausstattung die auf Bildern und bei Spielen gesehen/gesichtet werden, dienen der Optik und der Praktik. Die Kleidung und Repliken werden nicht in der Öffentlichkeit getragen oder präsentiert
Unsere Aisoftwaffen entsprechen dem deutschen Recht und werden vor Spielen durch uns geprüft. Sofern eine Waffe nicht dem deutschen Recht entspricht, wird diese nicht bei Spielen verwendet und wieder dem deutschen Recht nach modifiziert um dem selbigen wieder zu entsprechen.
Seid Ende 2014 besteht das Haus-Team nicht mehr aus der Ursprungsbesetzung. Vielmehr widmet sich der Teamleader der Information und Hingabe zum und für den Sport.

« Zurück zur Übersicht

Nachricht an das Team senden

Daten

Address
Maasstraße 123, Straelen, 47638

E-mail
phil@nrf-airsoft.de

Webseite
http://www.nrf-airsoft.de

Suchen neue Mitglieder: Ja

Mindestalter
25

Eigenes Gelände: Nein

You are here:   Home